Lieber Leser,

in meinem Glaubensleben habe ich es schon sehr oft erlebt, dass Menschen mit einem Gebetsanliegen zu mir kamen. Dabei erwähnten einige, dass der Eindruck bestehe, dass mein Draht zum Himmel besser wäre als der von ihnen selbst.

Dazu möchte ich jetzt etwas sagen. Wenn Du glaubst, dass ein anderer Christ einen besseren Draht zu Gott oder einen leichteren Zugang zur Gegenwart Gottes hat als Du, dann unterliegst Du einer großen Täuschung. Es handelt sich hierbei um eine Lüge, die aus den tiefsten Tiefen der Hölle kommt.

Christus selbst lebt in Dir!

Der Vorhang zum Allerheiligsten Gottes zerriss mit dem Tod Christi am Kreuz. Der Tempel mit samt diesem Heiligtum Gottes wurde 70 n. Chr. vollkommen zerstört und der neue Bund Gottes trat in Kraft. Der dritte und letzte Tempel Gottes ist die Gemeinde, bist Du. Die Gegenwart Gottes lebt nun in Dir, weil Dein sterblicher Körper nun der Tempel Gottes ist.

Und somit hast Du keinen temporären, sondern einen ständigen und ununterbrochenen Zugang zur Gegenwart Gottes!

Christus bedeutet übersetzt „Der Gesalbte“. Und dieser Christus lebt IN DIR! Der Gesalbte lebt IN DIR! Somit ist die Salbung Gottes IN DIR! Die gesamte Autorität Gottes lebt IN DIR!

Es gibt also keinen besseren Draht zu Gott als Christus in Dir. Das muss uns dringend klar sein. Denn davon hängt alles in unserem Glaubensleben ab. Christus ist alles in allem!

Und durch der in dir lebenden und lebendigen Autorität Gottes bist Du befähigt, Satan kräftig in den Hintern zu treten und genauso wie Christus, als er Mensch war, die Werke des Teufels zu zerstören.

Die Gemeinde Gottes hat also die heilige Pflicht und Aufgabe, diese gefallenen Welt geistlich umzugestalten und zu beeinflussen, sodass das inwendige Reich Gottes mehr und mehr sichtbar wird. Sodass wenn Jesus wiederkommt, er in sein Heiligtum kommt, dass die Gemeinde ihm zuvor bereitet hat. Denn in der Schrift wurde bereits prophezeit, dass das Reich Gottes sich über die gesamte Erde ausbreiten wird. Die Bibel spricht von einem Felsen, der immer größer wird, bis dass er die gesamte Erde bedeckt. Wir wissen: Dieser Fels ist Christus.

So lass es Dir also eine Gewissheit werden, dass Du gesalbt bist, dass Dein Draht zu Gott unzerstörbar ist, dass Du in allen Gaben des Heiligen Geistes dienen und fließen kannst, wann immer Du dich dazu entscheidest. Denn Christus in Dir, der Heilige Geist befähigt dich dazu.

Möge die Erkenntnis des Segens Gottes, der durch Christus in Dein Leben gekommen ist, überfließen!
Dein Matthias Prieber

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.